Hier finden Sie Informationen über unser EU-Projekt „Yes, we can … calculate!“ sowie hilfreiche Tipps für LehrerInnen von Kindern mit Down Syndrom.

Unter dem Motto „lebenLogo Yeswecan Finalslanges Lernen“ für alle EU- Bürger ist mit Beginn des Jahres 2010 der Startschuss zu einer multilateralen Zusammenarbeit von 6 Ländern gefallen, welche die Entwicklung von mathematischen Fähigkeiten bei Menschen mit Down Syndrom zum Inhalt hat.
Seit vielen Jahrzehnten ist in internationaler Literatur zu lesen, dass Menschen mit Down-Syndrom keine Rechenkompetenzen erwerben könnten. Ziel dieses innovativen Projektes, welches mit EU-Mitteln aus dem Grundtvig-Programm „lifelong learning“ gefördert wird, ist es, diese Vorurteile und falschen Behauptungen zu widerlegen.

Weiterlesen...

Im Unerwarteten und Ungewöhnlichen das Besondere zu entdecken, das lehrt uns ein Kind mit Down-Syndrom. Unerwartet sind die meisten Eltern mit der Diagnose, ein Kind mit dieser Chromosomenveränderung geboren zu haben, konfrontiert. Ungewöhnlich scheint das Leben von nun an zu verlaufen. Und doch bleibt das Allermeiste ganz normal, weil schon Weizsäcker erkannt hatte, dass es „normal ist, verschieden zu sein“.

Weiterlesen...