top of page

Für das INNENMINISTERIUM als Experten in eigener Sache!

Was für eine Wertschätzung! Beatrice, Nicola und Helmut waren heute bei einer Ergebnis-Präsentation im Justizministerium in Wien!

Was haben Nicola, Helmut und Beatrice mit der Polizei bzw. dem Innenministerium zu tun? Sehr viel: Wir wurden seitens des Innenministeriums kontaktiert und wurden um Mithilfe bei der Konzeptionierung der neuen PolizeianwärterInnen-Ausbildung gebeten! "Wie sprechen künftige PolizistInnen mit Menschen mit Behinderungen?"


Aus fachlicher Sicht wäre das pädagogische Personal zur Seite gestanden - die wahren Experten, nämlich die Experten in eigener Sache, sind jedoch Menschen mit Behinderung selbst und so waren es eben diese 3, die in Wien an der Umsetzung der Ideen, die gemeinsam erarbeitet wurden, mitgewirkt haben. Es entstanden dabei neue Lern- und Lehrvideos für die Polizei und die Ausbildung für PolizistInnen ist somit wieder ein Stück mehr inklusiver!


Wir sind wirklich sehr stolz darauf, dass wir immer wieder Partner sein dürfen bei den unterschiedlichsten Projekten! Das wissen wir zu schätzen und sehen es als Lohn von vielen Jahren Inklusionsarbeit in Österreich an, die wir von Leoben aus leisten!

Ja, es gibt noch viel zu tun! Und bereits sehr viel ist erreicht worden und wird in den kommenden Jahren erreicht werden können! Nicola, Beatrice und Helmut: Wir sind stolz auf euch und eure kompetente Arbeit in diesem Projekt mit dem Innenministerium von Österreich!




59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page