„Leicht kennt ma´s hom“ - DAS Inklusionsprojekt der Volksschule Leoben/Göss

Aktualisiert: 3. Juni

Zuerst war da eine Idee von 2 Volksschullehrerinnen. Dann kam ein Mail an uns und dann wurde aus einer Idee ein Projekt, das nicht schöner hätte werden können.

"Ich habe eine neue Freundin gefunden", so Eva nach dem letzten Treffen bei uns im Haus, wo die Schülerinnen und Schüler der VS Göss gemeinsam mit den Benivas gesungen und getanzt haben. Was baut Vorurteile und Berührungsängste ab? Genau: Begegnungen! Und diese finden nun statt. Sehr regelmäßig und immer von großer Wertschätzung füreinander. Was als Idee begann, findet am 30. Juni 2022 nun seinen Höhepunkt bei einem gemeinsamen Abend im Festsaal der VS Leoben/Göss. Beginn ist um 17:00 Uhr. Ein Projekt unter der pädagogischen Mitgestaltung unserer Dipl. Sozialbetreuerin Simone Letonja, die alle 8 Benivas hier von Anfang an hochprofessionell begleitet hat.

Schön, wenn aus einer Idee eine Freundschaft wird! DANKE, dass wir hier Partner und FREUND werden konnten! DANKE, dass Inklusion gelebt und möglich gemacht wird!


62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Stock - Holm ist eine Reise wert. Man kann sich sehr viel ansehen. Hier ist ein Text in einfacher Sprache für dich! So lernst du viel über diese Stadt. Über die Museen. Und über den König! Stockh