„Benivas on Tour“

Aktualisiert: 3. Juni


Drei Jugendliche mit Down Syndrom reparieren Fahrräder auf einer grünen Wiese

Jetzt, wo es draußen endlich wieder schön warm ist und wir uns im Freien bewegen können, gehört eine Radtour in unser Bewegungsprogramm! Für uns ist Bewegung genauso wichtig wie Wasser trinken und eine gesunde Ernährung! Und weil wir mit sauberen Rädern die Innenstadt erkunden wollen, haben wir unsere Räder auf Hochglanz poliert.

Jetzt, wo sie alle wieder glänzen und strahlen, freuen wir uns auf unsere Ausfahrt morgen!

Es geht in die Innenstadt von Leoben, wo wir ERNA treffen. Erna ist 86, wohnt in in der Stadt und ist unser Cover-Model für die Senioren-Ausgabe von „einfach fit und schlau“. Und sie ist fit wie ein Turnschuh, unsere Erna! Und morgen kommen wir sie besuchen! Darauf freuen wir uns besonders. Wir fahren zu ihr, treffen uns im Park und essen gemeinsam Kuchen und trinken etwas! Eigentlich, möchte man meinen, ist das nichts besonderes. Doch - das ist es! Unsere Benivas pflegen echte Freundschaften. Manche Menschen kennen uns schon so lange. Zu denen halten wir einfach gerne Kontakt! Und so besuchen wir morgen Erna! Weil Sozialkontakte ein wesentlicher Punkt in der Demenzprophylaxe sind!

Und so hat dieser Besuch morgen gleich mehrere tolle Dinge in sich vereint. Bewegung, Sport, Humor, Sozialkontakte, Sonnenschein und Freude!


Schöner kann ein Tag nicht werden!

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen