„einfach fit und schlau“ mit der Diplomklasse der SOB Rottenmann

Aktualisiert: 3. Juni

„Heute begrüßen wir 3 neue Professoren an unserer Schule“. So wurden heute 3 unserer Benivas als Lehrende der SOB Rottenmann begrüßt.


Gemeinsam mit ihrem Begleiter Dominik haben sie heute die Chance gehabt, zu zeigen, was „einfach fit und schlau“ ist.

Jugendliche und Eltern trainieren ein kreatives Bewegungsspiel in einem Saal

Dabei haben die neuen Professoren festgehalten, dass aktives Gedächtnistraining in jedem Alter wichtig ist und dass man immer damit anfangen kann! Helmut, Lea und Nicola haben ihre Sache richtig gut gemacht. Die Studierenden der Diplomklasse haben dabei nicht nur viel gelernt, sondern auch gesehen, was Menschen mit dem gewissen Extra alles schaffen können!



Junge Menschen sitzen in einem Hörsaal und lauschen den Erzählungen von der Jugendlichen mit Down Sndrom

Und das der Unterricht in einem echten Hörsaal stattgefunden hat, hat natürlich allen gefallen! Als Kompetenzzentrum LEBEN LACHEN LERNEN ist das unsere BESTE VISITENKARTE. „Wir zeigen, was wir können und sind stolz darauf, schon so viel erreicht zu haben“, teilte nicola den Studierenden mit. Sichtbar stolz fuhren wir heute wieder zurück nach Leoben! Ein toller Tag! Herzlichen Dank an Veronika Knoll und Kerstin Maier - Schrank für die Einladung! Die beiden Lehrenden der Schule vertreten unsere Haltung und wissen, wie wichtig es ist, sichtbar zu sein und wichtig es ist, Begegnungen zu schaffen! DANKE, für die Einladung!

250 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen